Drei Teams des HSV Golzheim reisten ins „ferne“ Ratingen, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Es startete Thomas mit Tschorny in der Beginner-Klasse, Andrea mit Merle und Isa mit Fibi in der Klasse 1. Richterin war Sabine Richarz.
Ein vorzügliches Ergebnis erreichte Thomas mit Tschorny mit 288,5 Punkten und belegte damit den 2. Platz. Unser Vorsitzender hat sich sichtlich wohl gefühlt unter all den weiblichen Startern, war er doch einer von nur zwei männlichen Teilnehmern bei dieser Prüfung. ;-)) Bei Kaffee und Kuchen wurde auf seinen Aufstieg in die Klasse 1 angestoßen.
Auch Andrea mit Merle und Isa mit Fibi haben sich wacker geschlagen und belegten den 4. und 5. Platz. Andrea erreichte mit Merle ein „gut“ mit 190 Punkten und Isa mit Fibi ebenfalls ein „gut“ mit 188 Punkten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

M.