Obedienceprüfung beim HSG Rhein-Sieg 04.06.2011

Am Samstag, den 04.06.11, starteten vier Obediencesportler des HSV Düsseldorf-Golzheim beim HSG Rhein-Sieg. Der Platz ist sehr schön gelegen, sehr nette Gastgeber, beste Spaziergehmöglichkeiten und Sonne satt mit den angekündigten 30 Grad.
Obwohl sie überaus nervös war, weil es ihre erste Obedienceprüfung überhaupt war, erreichte Angelika mit Paul ein schönes „Vorzüglich“ mit 293 Punkten in der Beginner-Klasse und belegte mit diesem Ergebnis den 1. Platz. Ebenfalls in der Beginner-Klasse startete Isa mit ihrem Elvis und verfehlte nur knapp das „V“ mit 254 Punkten und landete auf den 4. Platz.
In der Klasse 1 starteten Andrea mit Johnny und Isa mit Fibi. Johnny schlug sich tapfer und holte sich ein „Gut“ mit 199,5 Punkten. Leider lief es bei Isa und Fibi morgens schon in den Gruppenübungen nicht so gut, sodass es bei den Einzelübungen für ein Bestehen leider nicht reichte.
In der Klasse 3 startete Marion mit Murphy und bestand als Einzige von vier Startern mit einem „Gut“ mit 199 Punkten.
Marion
Donnerstag,