Frühjahrsprüfung des ADRK-BG-Düsseldorf am 07.05.2

Am Samstag den 07.05.2011 traten Sylvia Krah mit ihrem Briard Bentley und Matthias Brouns mit Hovawart Ice bei unseren Nachbarn dem Allgemeinen Deutschen Rottweiler Klub - Bezirksgruppe Düsseldorf zur VPG Prüfung an. Sylvia und Bentley starteten in der Prüfungsstufe VPG I und Matthias und Ice in der VPG III.
Bei schon um 7 Uhr morgens zeigte das Termometer 18° C und beide wußten das es eine Hitzeschlacht werden würde.
Das Fährtengelände bestand aus einem 1 cm hohen Grasteppich das jedem Golfplatz alle Ehre bereitet hätte. Als erstes mußte Bentley seine Fährte absuchen. Schon bei der Meldung sah man beim Leistungsrichter ein mitfühlendes Grinsen auf seinem Gesicht. Ben startet in zügigem Tempo, arbeitete sich in die Winkel und verwies die Gegenstände problemlos. Für diese Arbeit erhielt er von LR 95 Punkte. Als nächster war Ice an der Reihe. In gewohnter, ruhiger Arbeitsweise suche er die Fährte ab und verwies alle Gegenstände. Als Lohn erhielt Ice 98 Punkte.
Zurück auf der Platzanlage bei mittlerweile 27° C begann der Gehorsamsteil. Alle geforderten Übungsteile wurden von Bentley problemlos und freudig gezeigt. Leider waren dem LR alle Abschlüsse im Sitz bzw. Vorsitz zu langsam so das Sylvia und Ben 84 Punkte erreichten.
Matthias und Ice konnten im Gehorsamsteil weiteren Boden gutmachen. Freudig und korrekt ließ Ice sich leiten und nahm die Kommandos sicher und schnell an. Sie erzielten 91 Punkte.
Zum Schutzdienst mußte Sylvia und Ben als erstes Team auf den Platz. Trotz der hohen Temperaturen zeigte Ben eine freudige und saubere Übung die mit 90 Punkten und TSB "ausgeprägt" (Triebveranlagung, Selbstsicherheit, Belastbarkeit) honoriert wurde.
Auch Ice zeigte was in ihm steckte. Seine Übung wurde mit 87 Punkten TSB "a" bewertet.
Somit ging eine erfolgreiche Prüfung für unsere Sportler zu Ende.
Sylvia Krah mit Ben erreichten in der VPG I = 95 - 84 - 90 - 269 Punkte (Gut)
Matthias Brouns mit Ice erreichte in der VPG III = 98 - 91 - 87 - 276 Punkte (Sehr Gut)
Gleichzeitig möchte ich mich noch bei den Ausrichtern des ADRK-BG-Düsseldorf bedanken. Sie haben eine kleine aber feine Prüfung abgewickelt bei der sich unsere Starter und Besucher sehr wohl gefühlt haben.

Thomas Krah