06.02.2011 THS WWGL Hünxe-Krudenburg

Das "Starthorn" ertönte pünktlich um 9.00 Uhr (Ich war doch nicht zu spät ;-) ) und schon ist der Saisonauftakt auch schon wieder Geschichte.
Bei trockenen 10 Grad fand heute der 4. Winterwaldgeländelauf in Hünxe-Krudenburg statt.
Durch grippale Infekte und anderen Wehwehchen war unsere Mannschaft mehr als um die Hälfte geschrumpft. Wir hatten nur 3 echte Läufer am Start (Martina, Hans-Peter und Amelie) und 3 Fussgänger am Start (Monika, Isa und mich... und Maya die chauffiert wurde) Die restlichen 7 hüteten das Bett.
So wurde Runde um Runde erlaufen oder erwandert. HP schaffte in den 2 Stunden 25KM und Martina dürfte mit dem morgigen Muskelkater einen gefühlten Marathon gelaufen sein ;-)
Es hat zwar zum Sieg (natürlich) nicht gereicht aber darum geht es ja auch nicht immer!
Alles in allem wieder eine schöne Veranstaltung mit reichhaltiger Verpflegung während und nach dem Rennen.....
bis zum nächsten mal
Alex