Sooooooooo.... nun der Bericht aus Bonn... ich meine Rheydt! (Die Älteren unter uns verstehen den Scherz)
Die langen Vorbereitungen und Trainingseinheiten fanden endlich im Verbandshöhepunkt der Verbandsmeisterschaft im THS beim HSV Rheydt anwendung.
Tröpfchenweise erreichte die Delegation aus Düsseldorf Golzheim das Ziel. Nachdem man sich gesammelt hat ging es direkt los. Mit dabei waren: Vanessa, Andrea, Kassandra, Nils und Alex. Neu mit uns und für uns und quasi zum letzten mal unter „anderer Flagge“ Nicole V. und Hans-Peter. Verpfleger und Betreuer waren Isa, Julie, Nicole S., Monika und Betty. Tamara fiel leider verletzungsbedingt aus. Schade.
Die Ergebnisse:
Altersklassensieger 5000m M41 Hans-Peter mit Max wobei dieser MÄCHTIG auf die Bremsen stieg, da seine Verletzung noch nicht ganz abgeheilt war. Das gab Alex die einmalige Chance (auch AK Sieger M30) den Verbandsmeistertitel mit der fast 11 jährigen Laika (ab jetzt in Rente, wohlverdient) zu ergattern. Wir alle wissen das an Hans-Peter keiner so schnell vorbeikommt wenn er gesund ist.
Auch Nils mit Crümel gelang der Altersklassensieg im 2000m M19. Langsam rappelt er sich wieder auf ;-)
Andrea mit Ginger erkämpfte sich den Achtungserfolg des 3. Platzes 2000m in der starken W19 Gruppe. Auch Nicole V. erarbeitete sich den 3. Platz in 2000m W30, da geht noch was.
Schön das Vanessa mit Tambo (ab jetzt auch in Rente) sich in ihrer AK W11 den ersten Platz im VK2 und in der Jugend den 3. Platz erarbeitete. Anzumerken ist nämlich das sich Tambo und Vanessa 2 Wochen nicht gesehen haben. Sozusagen Wiedervereinigung auf dem Turnier. Dennoch schöne Läufe und gute Leistung. Hans-Peter belegte mit Nando einen respektablen 3. Platz im VK2. Knapper konnte es nicht werden und wenn man bedenkt das da noch mehr drin war.....
Abschliessend fand das Combinations Speed Cup (CSC endlich mal ausgeschrieben) statt wo unsere Mädels Andrea mit Ginger, Kassandra mit Jeany und Vanessa mit Tambo zwei wunderbare fehlerfreie Läufe hinlegten und sich somit Platz 5 von 15 sicherten.
Bei der Siegerehrung hatte dann unser 1. Vorsitzende Thomas noch die Gelegenheit im Namen des HSV Düsseldorf Golzheim dem HSV Rheydt eine Tafel zu überreichen zum 100jährigen bestehen des Vereins.
Allen Teilnehmern und Gewinnern herzlichen Glückwunsch, Danke an die Organisation und das entgegenkommende Büro, bis zum nächsten mal
Alex
Fotos hier klicken

=> Ergebnisse [266 KB]