Foto: Neuland Zeiterfassung

Geschafft!
Endlich haben wir es geschafft!!! Wir haben unser 1. Agility-Turnier ausgerichtet. Nach langer Vorbereitung mit vielen Aufs und Abs war nun der 12. Oktober gekommen. Das Wetter meinte es ganz gut mit uns und so waren auch die ersten Helfer, die sich bereits um 6:00 im Vereinsheim trafen ganz guter Dinger. Und kurz darauf trafen bereits die ersten der hundert Starter ein. Zelte wurden aufgeschlagen, Frühstück war bereits vorbereitet und das Meldebüro öffnete. So begann ein langer aber geglückter Tag.
Das volle Programm (A-Läufe, Jumpings und Spiel), die Bewirtung der Gäste, die Auswertung der Ergebnisse, die Siegerehrung, alles wurde durch die zahlreichen Helfer zur Zufriedenheit der Starter bewältigt.
Gestartet sind von uns Julie mit Aspen als „weißer Hund“ und Andrea mit Enya und Ginger. Kassandra musste leider kurzfristig ihren Start mit Jeanny zurückziehen. Jetzt heißt es trainieren damit wir bald ein paar Starter mehr vorweisen können.
Danke an dieser Stelle an die zahlreichen Kuchen- und Salatspenden, an die vielen fleißigen Helfer und danke an Thomas, dass er die Zelte auf der Wiese so tapfer ertragen hat.
Und heute kam dann schon von anderen Vereinen: „bis zum nächsten Jahr, da findet doch bestimmt wieder ein Turnier bei euch statt!!“
Schaun wir mal
Anstrengens war´s ja, aber auch schön, oder?
Und sagt man: „Übung macht den Meister“ (gilt doch bestimmt auch bei der Durchführung von Turnieren)
Liebe Grüße Sabine